Reisen Administration


Home / Mittelamerika '16 / Honduras / Copan - Mayastätte

Vorheriges Bild:
« Copan - Mayastätte 
 Nächstes Bild:
Die Grenze »



Copan - Mayastätte

Stehle von 730. "Die von den Maya lakam tuun („Großer Stein“) genannten Pfeiler tragen an allen Seiten Verzierungen, Gravierungen oder Inschriften, die über das Leben der dargestellten Könige oder deren Handlungen berichten".


"Eine Stufenpyramide ist vor allem wegen der Hieroglyphentreppe bekannt, die an der Frontseite zu dem kleinen Heiligtum an der Spitze des Tempels führt. Die 2200 Hieroglyphenblöcke, verteilt auf 55 Stufen, berichten von der Geschichte Copáns, beginnend mit dem Begründer der Herrscherlinie der Stadt. Die Treppe stellt in ihrer Gesamtheit den längsten in Stein gemeißelten Text in Maya-Schrift da"


https://de.wikipedia.org/wiki/Cop%C3%A1n