Reisen Administration


Home / Mittelamerika '16 / Mexico / Bonampak

Vorheriges Bild:
« Palenque 
 Nächstes Bild:
Bonampak »



Bonampak

Mayastätte im Dschungel. Der Name bedeutet "Wandmalerei".
Die Ruine stammt aus den Jahren 300-900 und ist eher unbedeutend. Aber die gut erhaltenen Fresken sind sehr wertvoll.


Bis heute lebt hier ein Mayastamm. Sie leben vom Tourismus, verkaufen ihre Produkte und verwalten die Anlage,
Alles liegt weiter weg von Hauptstrassen und der Zugang ist erschwert. Die Busse müssen stehen bleiben und die Indios fahren die Gäste mit ihren eigenen Fahzeugen (ca 5 km) bis hierher. Weiter geht man zu Fuß.


https://de.wikipedia.org/wiki/Bonampak