Reisen Administration


Home / Barcelona '15 / Park Güell

Vorheriges Bild:
« Barcelona - modern. 
 Nächstes Bild:
Park Güell »



Park Güell

Ursprünglich sollte es ein Viertel für Reiche, mit Häusern, Villen und Marktplatz werden. Diese Struktur ist heute im Grundriss des Parks noch zu erkennen.
Die ersten Häuser wurden auch gebaut, das der Familie Güell (heute eine Schule), Gaudis Wohnhaus (heute das Casa Museu Gaudí) und das Haus eines befreundeten Architekten.
Doch das Projekt wurde zu teuer und ließ sich nicht finanzieren.
So blieb es bis heute ein Park.
Seit 1984 UNESCO Weltkulturerbe.