Reisen Administration


Home / Kuba '15 / Santa Clara & Cienfuegos / Schweinebucht

Vorheriges Bild:
« Cienfuegos 
 Nächstes Bild:
Schweinebucht »



Schweinebucht

Zwischen dem 17. und 19. April 1961 scheiterte hier eine CIA-gestützte Invasion von Exilkubanern gegen die Regierung von Fidel Castro. Die Invasion markierte einen ernsten Höhepunkt der anti-kubanischen Aktionen der USA. Sie endete mit einem Fiasko.
Resultierend  aus dem Konflikt haben USA die Beziehungen zu Kuba abgebrochen.


Der Name leitet sich nicht von Schweinen (span. cochinos), sondern von karibischen Drückerfischen ab, die in Kuba ebenfalls cochinos genannt werden.


Hier: Museum. Aufgebaut an der Stelle, bis welche die Invasionskräfte ins Land eingedrungen sind.


https://de.wikipedia.org/wiki/Invasion_in_der_Schweinebucht