Reisen Administration


Vorheriges Bild:
« Cu Chi 
 Nächstes Bild:
Cu Chi »



Cu Chi

Für Touristen wurden etwas größere Tunnels gebaut - 110 cm hoch und breit gerade für zusammengezogene Schultern, von verschiedener Länge.
Der hier ist 20 Meter lang. Mit K. und einem Führer (im Tunnel gibt es Abzweige) bin ich reigegangen. Warum??? Vielleicht um mir etwas zu beweisen, denn ich mag keine enge Räume?
Das, was man hier sieht, sind bequemer Eingang und Ausgang. Und dazwischen liegen wohl längste 20 Meter, die ich je gegangen bin, mit gebückten Rücken und Beinen.


K. ging hinter dem Führer, ich am Ende.
Plötzlich bremste K. - ich dachte, er bekäme Panik und habe auf ihn nur eingeredet "geh weiter, geh weiter...", denn in mir stieg die Enge.
Ich kann noch das Gefühl der Erleicherung spüren, als ich weit vor uns (vermutlich 3-4 Meter) Licht = Ausgang gesehen habe.


Später habe ich mal geträumt, dass K. nicht weiter gegangen ist. Und ich? auch wenn ich auf den Knien zurück gehen würde, dann könnte ich mich am Ende gar nicht umdrehen um rauszugehen... Albtraum.